Datum:

22.09.2017, 08:45 Uhr
bis 23.09.2017, 17:00 Uhr

Ort:

Tuttlingen

ATF-Stunden:

13

GST-Stunden:

0

SVK-Stunden:

0

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

BG17/30

Kosten:

€ 695,00 + 19% MwSt =
€ 827,05
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

Auffrischungstraining zur Interpretation von Thorax- und Skelettröntgen

Beschreibung:

Im Seminar wechselt sich im Frontalunterricht vermitteltes Grundlagenwissen mit der selbständig durchgeführten und durch Instruktoren unterstützte Interpretation von Röntgenstudien und anschließender Besprechung in der Gruppe ab.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an kurativ tätige Kleintierärzte/innen oder Wiedereinsteiger/innen, die ihre im Studium erworbenen Radiologiekenntnisse in einem Intensivkurs auffrischen möchten.

Seminarziel:

Sie kennen am Seminarende die Kriterien, die anlässlich einer Interpretation von Thorax- und Knochen- und Gelenkaufnahmen beurteilt werden.
Sie können am Seminarende eine Thorax- und Skelettbefundung systematisch durchführen.
Sie kennen am Seminarende die Befundmuster der in der Praxis regelmäßig auftretenden Thorax- und Skeletterkrankungen.

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Dr. Urs Geissbühler

- Diplomate des ECVDI - Dozent für klinische Radiologie an der Vetsuisse Fakultät Bern - Konsiliarisch tätiger Radiologe (Vetimage; Teleradiologie und in je einer privaten Kleintierklinik und -praxis)

Dr. Urs Geissbühler

Dr. Kristina Merhof

2006: Staatsexamen als Tierärztin, LMU München, Deutschland 2006-2007: Internship Tierärztliche Praxis Staufeneck, Piding, Deutschland 2008-2010: Assistenztierärztin Tierklinik Haar, München, Deutschland 2011-2014: Assistentin (Residency in Veterinary Diagnostic Imaging) am Departement für klinische Veterinärmedizin, Abteilung für klinische Radiologie der Vetsuisse-Fakultät, Universität Bern, Schweiz 2014: Dissertation am Departement für klinische Radiologie der Vetsuisse-Fakultät, Universität Bern, Schweiz 2014: Examen des ECVDI (European College of Veterinary Diagnostic Imaging)

Dr. Kristina Merhof