Datum:

01.12.2017, 08:45 Uhr
bis 01.12.2017, 17:20 Uhr

Ort:

Tuttlingen

ATF-Stunden:

7

GST-Stunden:

2

SVK-Stunden:

2

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

OP17/18

Kosten:

€ 425,00 + 19% MwSt =
€ 505,75
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

Basisophthalmologie (Augendiagnostik Kleintiere)

Beschreibung:

Zuerst erfolgt der detaillierte Augenuntersuchungsgang durch die einzelnen Augenabschnitte mit zahlreichen aussagekräftigen Fotos häufiger Erkrankungen. Anatomische Kenntnisse des Auges werden hier vorausgesetzt.

Die erforderlichen Untersuchungsgeräte werden vorgestellt und das Handling dieser im praktischen Teil am Patienten gut (Hund/Katze/Kaninchen) erarbeitet. Dazu gehören die direkte Ophthalmoskopie, die Handspaltlampenbiomikroskopie, die Tonometrie, die binokulare indirekte Ophthalmoskopie, Färbetechniken der Hornhaut und die Messung der Tränenflüssigkeit.

Weiterhin können am Patienten weitere Untersuchungen demonstriert werden, wie z.B. die Tränennasenkanalspülung, die Gonioskopie, die Fundusfotografie und auch die transkorneale Ultraschalldiagnostik.

Darauf folgen die Grundsätze der medikamentellen Therapie häufiger Augenerkrankungen und schließlich zahlreiche interaktive Fallbeispiele (Diaquiz).

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Tierärztinnen und Tierärzte die an dem unerlässlichen Basiswissen der Ophthalmologie (Schwerpunkt Kleintiere) interessiert sind.

Seminarziel:

- Ausführliche Diagnostik: wie Sie vom Befund zur Diagnose kommen
- Handling erforderlicher Untersuchungsgeräte
- Therapie von häufig vorkommenden Augenerkrankungen
- Grundsätze medikamenteller Therapie am Auge
- Häufige Augenerkrankungen werden in Form von Fallbeispielen interaktiv erarbeitet

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Dr. Shirin Hertslet

1994 - 2001 Studium Justus-Liebig-Universität Gießen, 1997 - 2000 Mitarbeiterin in Praxis für Augenheilkunde, 2001 - 2008 Leitung der Augenabteilung der Klinik für Kleintiere Universität Gießen, 2004 Zusatzbezeichnung für Augenheilkunde mit WBE, 2004 DOK Mitglied, 2009 Tierärztliche Praxis für Augenheilkunde Bonn.

Dr. Shirin Hertslet