Datum:

14.07.2017, 08:45 Uhr
bis 15.07.2017, 16:45 Uhr

Ort:

Tuttlingen

ATF-Stunden:

11

GST-Stunden:

3

SVK-Stunden:

4

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

PM17/04

Kosten:

€ 395,00 + 19% MwSt =
€ 470,05
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

Betriebswirtschaft in der Tiermedizin

Beschreibung:

Tierarztpraxen sehen sich heutzutage immer häufiger mit einem verschärften Wettbewerbsdruck, einer angespannten Kostensituation sowie steigenden Kundenanforderungen konfrontiert.

Daher reicht das derzeitig vermittelte Wissen in den tierärztlichen Ausbildungsstätten nicht mehr aus, um sich als Tierarzt erfolgreich behaupten zu können. In der heutigen Zeit ist es für Tierärzte jedweder Anstellungsform (selbstständig, angestellt, verbeamtet) von höchster Bedeutung, in ihrem Berufsalltag kaufmännisch denken zu können.

Ein solides betriebswirtschaftliches Wissen ist in Zukunft eine Art “Lebensversicherung“ für den Praxisinhaber, ohne die seine Unternehmung - und damit seine gesamte berufliche und private Zukunft und auch die seiner Mitarbeiter - kaum eine Chance auf Erfolg haben wird, unabhängig von dessen fachlicher Kompetenz.

Zwar bleibt das medizinische Wissen die Kernkompetenz eines jeden Tierarztes, ohne Kenntnisse der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Praxisabläufe aber werden sich die wenigsten Praxen und Kliniken in Zukunft am Markt erfolgreich etablieren können.

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an alle Tierärztinnen/Tierärzte, die erkannt haben, dass es heutzutage ohne betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sehr schwierig ist, erfolgreich tätig zu sein.

Seminarziel:

Die drei wesentlichen Bereiche der tierärztlichen Betriebswirtschaftslehre (Marketing, Praxismanagement, Finanzwirtschaft) werden anhand praxisnaher Beispiele leicht verständlich vorgestellt und erklärt, so dass die neuen Erkenntnisse direkt im Praxisalltag eingesetzt werden können.

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Dr. Stefan Knoop

Dr. med. vet. Dipl.-Kfm. Stefan Knoop Gelernter Industriekaufmann, der nach seinem BWL-Studium erst im Bereich Personalmarketing tätig war und dann im Zweitstudium Veterinärmedizin studierte. Hauptberuflich prakt. Tierarzt in der Tierklinik Lichtenau und Geschäftsführer der Tierarztberatung “vetfly“. Besitzt eine in Deutschland bisher einzigartige Kombination zweier akademischer Grade: Dr. med. vet. Dipl.-Kfm.

Dr. Stefan Knoop