Datum:

05.05.2018, 08:45 Uhr
bis 05.05.2018, 17:00 Uhr

Ort:

Tuttlingen

ATF-Stunden:

13

GST-Stunden:

SVK-Stunden:

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

BG18/22

Kosten:

€ 750,00 + 19% MwSt =
€ 892,50
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

CT-Fachkunde gem. 18a RöV Teil I - III

Beschreibung:

Dieser 3-teilige Kurs hat die Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz für CT-Untersuchungen zum Ziel.

Teil 1 befasst sich in der Theorie nach den Grundlagen der Befundung auch mit der Durchführung einer CT-Untersuchung sowie Tipps zur Lagerung.
Das sinnvolle Auswerten und Bearbeiten von Bilddateien, sowie Hinweise zur Dichte verschiedener Gewebe sind ebenfalls Bestandteile des Kurses.
Verschiedene Techniken wie Kontrastmittel, Myelo-CT und Narkosetechniken werden ebenso behandelt wie CT- und Schnittbildanatomie von Kopf, Wirbelsäule, Thorax, Abdomen und Gliedmaßen.
Abgerundet wird der Kurs durch physikalisch-technische Grundlagen der Strahlenexposition und Dosisreduktionsmöglichkeiten.

Teil 2 ist ein Selbststudium in dem Sie 50 CT-Aufnahmen selbständig interpretieren und dazugehörige Berichte verfassen.

Teil 3 (13.10.2018) vertieft das gelernte Wissen mit Fallbesprechungen, Auswertung der Befundungen sowie die Prüfung und Auflösung der Prüfungsfragen.

Die Kurse sind ausschließlich als Paket buchbar.
Die Fachkunde wird mit erfolgreicher Teilnahme und durch Bestehen eines anschließenden Tests erlangt.

Zielgruppe:

Der dreiteilige Kurs dient zur Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz für die Computertomographie (Richtlinie Strahlenschutz in der Tierheilkunde). Erfahrung im Bereich Computertomographie ist hilfreich aber keine Voraussetzung.
Bei den praktischen Übungen wird der Kenntnisstand der Teilnehmer berücksichtigt.

Seminarziel:

Im Rahmen der Seminare werden Sie einen strukturierten Zugang zur Befundung von computertomographischen Untersuchungen erlernen. Praxisnah wird der alltägliche Umgang mit der Computertomographie inkl. Spezieller Anwendungsgebiete behandelt. Das Seminar stattet Sie mit dem “Rüstzeug“ für einen erfolgreichen Einsatz der Technik aus.

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Dr. Kerstin Heike von Pückler

Seit März 2014 Leitende Oberärztin der Abteilung Radiologie an der Klinik für Kleintiere in Gießen Seit 03/2013 Fachtierärztin für Radiologie und andere bildgebende Verfahren (Weiterbildungsermächtigung der LTK Hessen) Seit 11/2011 Mitglied der Gesellschaft zur Röntgendiagnostik genetisch beeinflusster Skeletterkrankungen beim Kleintier (GRSK) 05/2009 - 05/2013 Resident des European College for Veterinary Diagnostic Imaging ECVDI 12/2009 Promotion: “Magnetresonanztomographische Unter-suchungen zu frühdegenerativen Veränderungen der lumbosakralen Bandscheibe beim Deutschen Schäferhund“ 05/2007 Assistentin und Doktorandin an der Klinik für Kleintiere der Justus-Liebig-Universität in Gießen 10/2001 - 03/2007 Tiermedizinstudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen

Dr. Kerstin Heike von Pückler