Equinosis® Q (ehemals Lameness Locator®)

    Lahmheiten präzise diagnostizieren

    Equinosis® Q mit Lameness Locator® Software erlaubt dem Tierarzt mit Hilfe von nicht-invasiven Beschleunigungssensoren Lahmheiten in Echtzeit objektiv zu identifizieren. Er ist das Produkt von mehr als 20 Jahren Forschung über die Ganganalyse beim Pferd an der University of Missouri, USA unter der Leitung von Dr. Kevin Keegan.

    Equinosis® Q zeigt genau an, ob ein Pferd lahmt, welche Gliedmaße(n) betroffen sind und welchen Lahmheitsgrad das Pferd aufweist. Dazu werden die Bewegungen des Pferdes mit den Referenzdaten von gesunden sowie kranken Tieren abgeglichen, die in einer Datenbank gespeichert sind.

    Insbesondere bei gemischten Stütz-und Hangbeinlahmheiten sowie bei gleichzeitigen Lahmheiten der Vorder- und Hintergliedmaßen ist Equinosis® Q dem menschlichen Auge überlegen. Equinosis® Q kann und soll den Tierarzt nicht ersetzen, sondern unterstützen und eine Objektivierung der Lahmheitsuntersuchung ermöglichen.

  • Handliches, robustes System, das bequem direkt vor Ort im Stall eingesetzt werden kann.

  • Während das Pferd trabt werden die Daten kabellos und in Echtzeit an das Tablet des Tierarztes übertragen.

  • Der Tierarzt kann die Lahmheit sofort und umfassend beurteilen.

  • Einfache Anbringung der Sensoren, dauert weniger als drei Minuten. Drei kleine, Sensoren werden mittels Klettverschluss, Klebeband und Bandagen auf dem Kopf, der Kruppe und dem rechten Vorderbein des Pferdes angebracht.

  • Die drahtlosen, hochsensiblen Sensoren sind 20-mal schneller als das menschliche Auge und zeichnen die Bewegungen akkurat auf.

Bild
Art. Nr.
Bezeichnung
PRODUKTBILDER
863000
Equinosis® Q (ehemals Lameness Locator®)

    Bestehend aus:

  • Motion Computing J Series...
863001
Equinosis® Q Express (ehemals Lameness Locator® Express)

    Bestehend aus:

  • MS Surface Pro 3 Tablet PC...