Datum:

03.11.2018, 09:00 Uhr
bis 04.11.2018, 16:30 Uhr

Ort:

78532 Tuttlingen- Möhringen

ATF-Stunden:

13

GST-Stunden:

SVK-Stunden:

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

EVF/18

Kosten:

€ 249,00 + 19% MwSt =
€ 296,31
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

Eickemeyer Veterinary Forum - Frakturversorgung leicht gemacht

Beschreibung:

DIE Orthopädietagung im süddeutschen Raum
Erleben Sie zwei spannende und lehrreiche Tage zum Thema “Frakturversorgung leicht gemacht“ mit vielen Fallbeispielen und praktischen Tipps in einer interaktiven Kommunikationsrunde zu den Themen:

Entscheidungsfindung
Alternativen
Neue Implantatsysteme
Frakturtyp und Fixation
Frakturen beim wachsenden Tier
Wann eilt es, wann nicht?
Komplikationen

Zielgruppe:

Tierärztinnen und Tierärzte, die ihr Wissen in der Orthopädie updaten möchten. In den Vorträgen wird ein breites Spektrum von den Grundlagen der Frakturversorgung bis hin zur Behandlung spezieller Frakturen angeboten. Somit ermöglicht das EICKEMEYER Veterinary Forum den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sich in kompakter und äußerst praxisrelevanter Form in diesem wichtigen Teilbereich der Orthopädie fortzubilden.

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Frau Prof. Dr. Susanne Lauer DECVS, DACVS, DACVSMR, C.C.R.P.

Studium mit Promotion in München bis 1994, Redsidency University of Georgia und Iowa Stae University bis 2002, Dipl. ACVO 2003, University of Tennesse, Dipl ECVS 2007, Dipl. ACVS-MR 2015 Seit April 2017: Professur für Kleintierchirurgie an der Chirurgischen und Gynäkologischen Kleintierklinik München Interessensgebiete: Kinematische and kinetische Ganganalyse, Surface Electromyographie, Physiotherapie, Fixateur Externe, Finite Elemente Methode, Schockwellentherapie

Frau

Dr. Daniel Koch

Tierarzt seit 1990; Ausbildungen in Utrecht/NL und Zürich/CH zum Spezialisten in Kleintierchirurgie; Diplomate ECVS seit 1999; ab 2004 in privater Ueberweisungspraxis, Koch&Bass GmbH, später Daniel Koch Kleintierchirurgie AG in Diessenhofen/CH; fachliche Schwerpunkte in Gelenkschirurgie, Osteosynthese, Atemwegsobstruktionen und Zahnbehandlung; Forschungsgebiete brachycephales Syndrom und Kniegelenk des Hundes.

Dr. Daniel Koch

Dr. Michael Koch

FTA Kleintiere. Studium der Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Promotion an der LMU München, Assistenztätigkeit in Kleintier- und Chirurgieabteilungen verschiedener Tierkliniken, u.a. Tierklinik Am Sandpfad, Wiesloch. Fachtierarzt für Kleintiere; Gründung der Firma VETtrainer für innovative und praxisnahe chirurgische 1:1-Schulungen sowie Team-Schulungen in Praxen und Kliniken. Ausgedehnte Referententätigkeit bei Chirurgie-Seminaren in Deutschland, Österreich und Schweiz (Fa. Eickemeyer Medizintechnik Tuttlingen, Berliner Fortbildungen, Vet-Coaching Wien).

Dr. Michael Koch

Dr U. Rytz, Dipl ECVS

Studium und Promotion an der Universität Bern bis 1983, Wissenschaflicher Mitarbeiter in Bern bis 1992, Residency University of Georgia bis 1995,Dipl. ECVS 1996, bis heute in verschiedenen Positionen an der Vetsuisse Faculty, University of Bern, Bern tätig. Interessensschwerpunkte: Ortophädie und minimal - invasive Chirurgie

Dr U. Rytz, Dipl ECVS