Datum:

14.12.2018, 08:45 Uhr
bis 15.12.2018, 17:00 Uhr

Ort:

Tuttlingen

ATF-Stunden:

13

GST-Stunden:

SVK-Stunden:

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

IM18/02

Kosten:

€ 825,00 + 19% MwSt =
€ 981,75
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

Internistische Differentialdiagnostik III

Beschreibung:

In diesem Seminar werden internistische Themenkomplexe basierend auf bestimmten klinischen Problemen erörtert. Dabei werden in Vorträgen zunächst pathophysiologische Grundlagen, Differentialdiagnosen und die systematischen diagnostischen Schritte beim Nachweis der einzelnen, zugrunde liegenden Erkrankungen erläutert.

Im praktischen Teil werden im Rahmen einer Rotation bei den Referenten klinische Fallbeispiele gemeinsam und interaktiv aufgearbeitet, wobei hier Laborbefunde, Ultraschallbefunde, Röntgenuntersuchungen, ggf. MRT, CT, Endoskopie, Zytologie und andere Untersuchungsverfahren interpretiert werden. Im Rahmen der praktischen Fallbesprechungen werden dann auch therapeutische Aspekte der Erkrankungen besprochen.

Zielgruppe:

Das Ziel des Kurses ist die Vertiefung von fortgeschritteneren und komplexeren internistischen Fragestellungen. Dabei werden diagnostische und therapeutische Aspekte in den Vorträgen und Seminaren diskutiert.

Wie in den vorherigen Kursen werden klinische Parameter, Laboruntersuchungen und die Ergebnisse von bildgebenden Methoden sowie Gewebeuntersuchungen besprochen. Im Rahmen dieser komplexen Themen wird systematisch die komplexe internistische Differentialdiagnostik analysiert.

Die vorherige Teilnahme in den Kursen I und II ist sinnvoll. Da die Themen nicht vollständig auf den Inhalten der Kurse I und II aufbauen ist jedoch auch die direkte Teilnahme im Kurs III möglich.

Seminarziel:

Was Sie lernen werden:
- Problemorientiertes Denken
- Erarbeiten von Differentialdiagnosen und Therapieplänen in den jeweiligen Problemgebieten
- Interpretation von Laborprofilen und bildgebenden Untersuchungen

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Prof. Dr. Erik Teske

1981 Graduation at Utrecht University, 1986 Specialist in internal medicine, 1992 Full staff member of the Dep. of Clinical Sciences of Companion Animals, now Head of Medical Oncology, area of expertise: clinical cytology, epidemiology, oncology, Author of hundreds of publications, speaker at 120 congresses, Double boarded in ECVIM-CA.

Prof. Dr. Erik Teske

PD Dr. Christian Stockhaus

Studium FU Berlin, Tätigkeit in Bereichen Innere Medizin und Zytologie an Universitätskliniken Berlin, Utrecht, Leipzig, Habilitation im Bereich Zytologie und Innere Medizin an Universität Leipzig 2003-2017 Gesellschafter der Tierklinik Haar, Verantwortlicher Ausbilder im Residencyprogramm Internal Medicine (ECVIM-CA), 2017-2018 Geschäftsführer Anicura Tierklinik Haar, ab 2018 Veterinärzytologie und Klinische Diagnostik Stockhaus Privatdozent für Innere Medizin an LMU München, Diplomate ECVIM-CA, FTA für Innere Medizin, FTA für Kleintiere, Arbeitsschwerpunkte: Innere Medizin, Sonographie, Endoskopie, Zytologie, Klinische Diagnostik

PD Dr. Christian Stockhaus

Dr. Angelika Hörauf

FTA für Innere Medizin; 1996 - 2000 Resident Small Animal Medicine an der Klinik für Kleintiermedizin der Universität Zürich, 1 Jahr Resident am College of Veterinary Medicine, Athens, Georgia USA; 2000 Diplomate ECVIM-CA - Companion Animals; Seit 2001 Teilhaberin der Tierärztlichen Praxis für Innere Medizin Dr. Hörauf & Dr. Münster in Köln

Dr. Angelika Hörauf