Datum:

06.10.2017, 08:45 Uhr
bis 07.10.2017, 17:00 Uhr

Ort:

Tuttlingen

ATF-Stunden:

Beantragt

GST-Stunden:

0

SVK-Stunden:

0

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

PM17/05

Kosten:

€ 395,00 + 19% MwSt =
€ 470,05
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

Marketing in der Tierarztpraxis

Beschreibung:

Der Markt für tiermedizinische Leistungen hat sich in den letzten Jahren deutlich vom Verkäufer- zum Käufermarkt entwickelt. Das bedeutet: Das Angebot in Form von Tierarztpraxen ist größer als die Nachfrage der Kunden nach tierärztlichen Leistungen. Somit kommt dem Kunden eine immer stärker werdende Position zu.
Daher müssen sich mittlerweile auch Tierärzte dem zunehmenden Wettbewerbsdruck stellen. Sowohl der selbstständige Tierarzt als auch der Praxisassistent haben eine Verantwortung für das Fortbestehen der Praxis und somit eine Verpflichtung den Kunden und dem Personal gegenüber.
Dass das Marketing dabei ein hilfreiches, ja sogar notwendiges Mittel im alltäglichen Geschäftsleben ist, wird dem Berufsstand der Tierärzte immer bewusster. Denn es reicht nicht, nur rentabel und effektiv zu arbeiten, um wettbewerbsfähig zu sein, sondern man muss sich ebenso von der Konkurrenz absetzen können.

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an alle Tierärztinnen/Tierärzte, die erkannt haben, dass es heutzutage ohne betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sehr schwierig ist, erfolgreich tätig zu sein.

Seminarziel:

Die Anforderungen und Möglichkeiten des Praxismarketings werden anhand praxisnaher Beispiele leicht verständlich vorgestellt und erklärt, so dass die neuen Erkenntnisse direkt im Praxisalltag eingesetzt werden können.

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Dr. Stefan Knoop

Dr. med. vet. Dipl.-Kfm. Stefan Knoop Gelernter Industriekaufmann, der nach seinem BWL-Studium erst im Bereich Personalmarketing tätig war und dann im Zweitstudium Veterinärmedizin studierte. Hauptberuflich prakt. Tierarzt in der Tierklinik Lichtenau und Geschäftsführer der Tierarztberatung “vetfly“. Besitzt eine in Deutschland bisher einzigartige Kombination zweier akademischer Grade: Dr. med. vet. Dipl.-Kfm.

Dr. Stefan Knoop