Datum:

01.09.2017, 08:45 Uhr
bis 02.09.2017, 17:50 Uhr

Ort:

Tuttlingen

ATF-Stunden:

14

GST-Stunden:

4

SVK-Stunden:

4

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

OR17/01

Kosten:

€ 825,00 + 19% MwSt =
€ 981,75
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

Orthopädie Modul I: Lahmheitsdiagnostik, einfache Osteosynthesemethoden

Beschreibung:

- Lahmheitsdiagnostik systematisieren
- Zuggurtungen, Kreuzspickungen, Marknagelungen und Fixateur externe am Kadaver durchführen können
- Erste Hilfe bei Traumapatienten durchführen können
- Wundversorgung umsetzen können

Zielgruppe:

Tierärztinnen und Tierärzte, die in die Orthopädie einsteigen oder anfängliche Erfahrungen vertiefen möchten.

Seminarziel:

Die Ziele sind auf alle 5 Module ausgelegt:
Die erfolgreichen Teilnehmer:
- kennen die Standardzugänge zu allen Röhrenknochen und zu den großen Gelenken
- sind fähig einfache Osteosynthesen an den Gliedmaßen und am Kopf durchzuführen
- sind fähig ausgewählte Gelenkeingriffe (zum Beispiel Patellaluxationskorrektur, Femurkopfresektion, subtotale Coronoidektomie) selber durchzuführen
- begegnen chirurgischen Komplikationen
- verbessern ihre diagnostischen Fähigkeiten bei Lahmheitsuntersuchungen

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Dr. Daniel Koch

Tierarzt seit 1990; Ausbildungen in Utrecht/NL und Zürich/CH zum Spezialisten in Kleintierchirurgie; Diplomate ECVS seit 1999; ab 2004 in privater Ueberweisungspraxis, Koch&Bass GmbH, später Daniel Koch Kleintierchirurgie AG in Diessenhofen/CH; fachliche Schwerpunkte in Gelenkschirurgie, Osteosynthese, Atemwegsobstruktionen und Zahnbehandlung; Forschungsgebiete brachycephales Syndrom und Kniegelenk des Hundes.

Dr. Daniel Koch