2,7 mm Rekonstruktionsplatten

    Die seitlichen Auskehlungen ermöglichen eine dreidimensionale Anformung entlang komplexer Knochenoberflächen. Es ist jedoch zu beachten, dass die Verformung 15° in jeglicher Richtung nicht überschreitet. Corticalisschrauben können während des Applikation beliebig anguliert werden um den Kontakt zu anderen Schrauben zu vermeiden und so viel Knochen wie möglich zu fassen. Üblicherweise werden sie bei Unterkiefer- und Beckenfrakturen verwendet.

    Beachten Sie: diese Platten sollten nicht für eine lasttragende Fixation verwendet werden.

  • Plattendicke: 2,0 mm

Bild
Art. Nr.
Bezeichnung
PRODUKTBILDER
186003
Rekonstruktionsplatte
  • 5-Loch

(Länge: 40mm, Breite: 8mm, Ø: 2,7mm)
PRODUKTBILDER
186004
Rekonstruktionsplatte
  • 6-Loch

(Länge: 48mm, Breite: 8mm, Ø: 2,7mm)
PRODUKTBILDER
186005
Rekonstruktionsplatte
  • 7-Loch

(Länge: 56mm, Breite: 8mm, Ø: 2,7mm)
PRODUKTBILDER
186006
Rekonstruktionsplatte
  • 8 Loch

(Länge: 64mm, Breite: 8mm, Ø: 2,7mm)
PRODUKTBILDER
186007
Rekonstruktionsplatte
  • 9-Loch

(Länge: 72mm, Breite: 8mm, Ø: 2,7mm)
PRODUKTBILDER
186008
Rekonstruktionsplatte
  • 10 Loch

(Länge: 80mm, Breite: 8mm, Ø: 2,7mm)
PRODUKTBILDER
186009
Rekonstruktionsplatte
  • 11-Loch

(Länge: 88mm, Breite: 8mm, Ø: 2,7mm)
PRODUKTBILDER
186010
Rekonstruktionsplatte
  • 12 Loch

(Länge: 96mm, Breite: 8mm, Ø: 2,7mm)