MELAG Autoklav Euroklav 23 VS+

    Stand-Alone Autoklav der Klasse S

    Die vieltausendfach bewährten Euroklaven der S-Klasse sterilisieren mit Vorvakuum und effektiver Vakuumtrocknung. Der Euroklav 23 VS+ bietet dabei eine preisgünstige Lösung zur Aufbereitung von einfach verpackten und unverpackten Instrumenten (z.B. Scheren, Nadelhalter, Klemmen) sowie Textilien. Die Überwachung der erfolgreichen Sterilisation erfolgt mit sensiblen Sensoren und einer Mikroprozessor-Steuerung.

    Die Protokollausgabe kann über die serielle Schnittstelle in Kombination mit dem MELAflash CF-Card-Printer oder mit dem Protokolldrucker MELAprint 42 erfolgen. Mit der MELAnet Box sendet der Autoklav die Protokolle direkt in das Praxis-Netzwerk. Eine zusätzliche Dokumentations-Software (z.B. MELAtrace) ermöglicht die anschließende papierlose Chargen-Freigabe.c

    Vorteile

  • Schnelle Zykluszeiten: Sterilisation von unverpackten Instrumenten in 25 Minuten und verpackten Instrumenten in 45 Minuten (inkl. einfachem Vorvakuum und Trocknung)

  • Intuitive Bedienung: durch das MELAG vier Tasten-Konzept

  • Serieller Anschluss: zur papierlosen Dokumentation mit MELAflash oder MELAnet Box

  • Flexibilität: ein Wasseranschluss ist für den Betrieb des Stand-Alone Autoklaven nicht zwingend notwendig

    Technische Daten

  • Kesselmaße: Ø 250 x 450 ml, 22l

  • Beladungsmenge: 4 kg Instrumente, 1 kg Textilien

  • Tablettführungsgestell inkl. 1 Tablett (190 x 20 x 420 mm)

  • Geräte passen auf 60 cm Tischplatte

  • Stromversorgung: 230 V / 50 Hz

  • Leistungsaufnahme: 2.600 W

  • Maße: B = 425 mm x H = 485 mm x T = 690 mm

  • Gewicht: 45 kg

Bild
Art. Nr.
Bezeichnung
PRODUKTBILDER
500032
MELAG Autoklav Euroklav 23 VS+

PRODUKTBILDER
S500023
Installation und Einweisung für MELAG Autoklaven
  • Für alle angebotenen MELAG Autoklaven /...