Datum:

27.03.2019, 08:45 Uhr
bis 28.03.2019, 19:00 Uhr

Ort:

Mallorca / Spanien

ATF-Stunden:

14

GST-Stunden:

SVK-Stunden:

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

BG19/56

Kosten:

€ 995,00 + 19% MwSt =
€ 1.184,05
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

Ultraschall Herz Katze - Fortgeschrittenen Aufbaukurs

Beschreibung:

Die 2 cm große und 20 g schwere Herausforderung für jeden Praktiker: Das Katzenherz

Das Seminar richtet sich an Tierärztinnen und Tierärzte, die sich grundlegend mit der Thematik “Herzerkrankungen der Katze“ beschäftigen und ihre Kenntnisse bei felinen Kardiomyopathien erweitern oder vertiefen möchten.
Herzultraschall ist schon beim Hund ein eher schwierig zu erlernendes Fachgebiet. Bei Katzen ist
das erforderliche Eintrainieren der Sondenführung noch aufwändiger.
Deshalb haben Sie in diesem Seminar 4 praktische Übungen an sedierten Katzen unter der kundigen Führung von erfahrenen Instruktoren, die Ihnen die Technik der Anschallung und der Sondenkorrekturbewegungen näher bringen.

WICHTIGE INFO:
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir vor dem 23.12.2018 Ihre Teilnahme nicht bestätigen können, da eine Mindestteilnehmerzahl erreicht werden muss.
Sollte die Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, so wird das Seminar leider nicht stattfinden.

Zielgruppe:

Tierärztinnen und Tierärzte, die bereits Erfahrung im Herz-Ultraschall bei Hund / Katze haben und schon häufiger eine Echokardiographie durchgeführt haben. Erleichternd wäre es, wenn die Einstellungen der Standarduntersuchungsebenen der rechts parasternalen Brustseite geläufig sind.
Erfahrungen in der Dopplertechnik sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung!
Auch für weniger Erfahrene kann der Kurs wertvoll sein, da in den praktischen Übungen der Kenntnisstand der Teilnehmer berücksichtigt wird.

Seminarziel:

Sie haben sich schon mit dem Herzultraschall angefreundet und wissen, dass diese diagnostische Leistung eine Erweiterung ihrer Möglichkeiten in der Praxis darstellen wird. Dann fehlen Ihnen noch die Katzenherzen, die einen Großteil Ihrer Patienten ausmachen werden. Finden Sie mit diesem Seminar den Einstieg in die tolle Welt der Katzen-Echokardiographie mit ihren vielen Facetten.

In dem Seminar wird alles rund um die Herzerkrankungen der Katze erarbeitet:
- Die verschiedenen Kardiomyopathieformen der Katze
- Feline Aortenthrombose
- Thoraxerguss bei der Katze
- Kongenitale Herzerkrankungen
- Hinweis zum aktuellen Stand der Therapie von felinen Kardiomyopathien.

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Dr. Josef Schiele

1981 - 1987 Studium in München, 2 Jahre Internship: UC Davis und Special Veterinary Services in Berkeley; National Board USA, 1992 Fachtierarzt für Kleintiere und WBE, Zusatzbezeichnung Kardiologie; Mitglied Collegium Cardiologicum, ECVC, DOK. Arbeitsschwerpunkte in eigener Praxis: Internistik, Kardiologie

Dr. Josef Schiele

Dr. Reinhard Schramm

Niedergelassene Gemeinschaftspraxis für Kleintiere in Erlangen. Zusatzbezeichnung Augenheilkunde Geprüftes Mitglied im Dortmunder Kreis (DOK) und Collegium Cardiologicum (CC) Zertifizierter Untersucher PKD Überweisungspraxis für Internistik, Kardiologie, Ophthalmologie und Psittaciden

Dr. Reinhard Schramm

Dr. Kai Bessmann

Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (1993-1998), Promotion und Assistenz an der I. Medizinischen Tierklinik der LMU-München, dabei Spezialisierung auf kardiologische Krankheiten von Hunden und Katzen, Fachtierarzt für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere. Seit Januar 2002 Leitung der kardiologischen Abteilung der Tierklinik Hofheim. Seit Januar 2004 Mitglied der Klinikleitung. Aufgabenschwerpunkte: Kardio-/ Pulmonologie, Ultraschall, Endoskopie, minimalinvasive Chirurgie (Thorako-/ Laparoskopie).

Dr. Kai Bessmann

Dr. André Mischke

Studium und Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin 1989-1995 1995-1998 Assistenztierarzt in Harsefeld 1996, 1997 Studienaufenthalte in der Kardiologischen Abteilung der University of Pennsylvenia, Philadelphia und dem Veterinary Referral Center of Colorado, Denver Seit 1999 gemeinschaftlich mit Dr. Martin Wenzel Inhaber der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Harsefeld Mitglied der Fachgruppe Kardiologie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft und Mitglied der European Society of Veterinary Cardiology. Mitglied des Collegium Cardiologicum e.V. (Gesellschaft zur Qualitätssicherung kardiologischer Zuchttauglichkeitsuntersuchungen in der Tiermedizin)

Dr. André Mischke

Dr. Götz Eichhorn

Dr. Götz Eichhorn 1991-1996 Studium an der TiHo Hannover, 1997-1999 Dissertation u. Promotion, 1999-2002 Internship und Assistenz an d. Tierklinik Nürnberg, 2001 Zusatzbezeichnung “Augenheilkunde“, Januar 2003 - Dezember 2005, Ophthalmology residency ACVO/ECVO, betreut von Prof. Dr. B. Spieß, Uni Zürich/CH, seit Oktober 2004 Gastdozent für Augenheilkunde an der Kleintierklinik der Freien Universität Berlin, Mitglied FVO,ESVO, DOK.