Datum:

12.12.2019, 08:45 Uhr
bis 12.12.2019, 18:00 Uhr

Ort:

Tuttlingen

ATF-Stunden:

7

GST-Stunden:

SVK-Stunden:

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind noch Plätze vorhanden

Seminar-Nr:

BG19/19

Kosten:

€ 595,00 + 19% MwSt =
€ 708,05
Seminar-Anmeldung Erfahrungen & Bewertungen zu Eickemeyer - Medizintechnik für Tierärzte KG

Ultraschall Intensiv - Portosystemischer Shunt

Beschreibung:

Besprechung der embryologischen und anatomischen Grundlagen sowie der Pathogenese des primären und sekundären portosystemischen Shunts. Klinik und Differentialdiagnostische Überlegungen zum Portosystemischen Shunt sowie Indikationen zur sonographischen Shuntdiagnostik. Beschreibung der Sonographie und Dopplersonographie der wichtigsten abdominalen Blutgefäße. Vorstellung eines zielgerichteten und systematischen Untersuchungsgangs zur sonographischen Darstellung der verschiedenen Typen des portosystemischen Shunts.

Zielgruppe:

KollegInnen mit Erfahrung in der abdominalen Sonographie.

Seminarziel:

Erlernung eines systematischen Untersuchungsgangs zur sonographischen Abklärung der Verdachtsdiagnose “portosystemischer Shunt“

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

PD Dr. Sven Reese

PD Dr. Sven Reese 1983-1988 Studium der Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin, 1989 Approbation als Tierarzt, 1995 Promotion (summa cum laude), bis 1996 Wissenschaftl. Mitarbeiter am Institut für Veterinär-Anatomie der FU Berlin, seit 1996 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Tieranatomie I der LMU München, 1997 Fachtierarzt für Anatomie, 1998 Fachtierarzt für Informationstechnologie, 2002 Habilitation für Anatomie, Histologie, Embryologie, Thema: “Schilddrüsensonographie bei Hund und Katze“, 2003 Ernennung zum Privatdozenten, 1997-2005 verschiedene Preise in Wissenschaft, Forschung und Vortrag.

PD Dr. Sven Reese

Dr. Reinhard Schramm

Niedergelassene Gemeinschaftspraxis für Kleintiere in Erlangen. Zusatzbezeichnung Augenheilkunde Geprüftes Mitglied im Dortmunder Kreis (DOK) und Collegium Cardiologicum (CC) Zertifizierter Untersucher PKD Überweisungspraxis für Internistik, Kardiologie, Ophthalmologie und Psittaciden

Dr. Reinhard Schramm

Dr. Heike Karpenstein-Klumpp

Fachtierärztin für Radiologie und andere bildgebende Verfahren RVETS GbR (Teleradiologie) Radiologische Leitung im Zentrum für Tiergesundheit

Dr. Heike Karpenstein-Klumpp

Dr. Michael Deinert

1986 bis 1992 Studium LMU München, fünfjährige Assistenzzeit an der I. Medizinischen Tierklinik der LMU München bis 2000, Seit 1999 Fachtierarzt fur Innere Medizin, seit 2000 in der Fachtierarztpraxis Am Sandpfad, Wiesloch. Arbeitsschwerpunkte Innere Medizin, Kardiologie, Ultraschall, Endoskopie.

Dr. Michael Deinert

Dr. Kai Bessmann

Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (1993-1998), Promotion und Assistenz an der I. Medizinischen Tierklinik der LMU-München, dabei Spezialisierung auf kardiologische Krankheiten von Hunden und Katzen, Fachtierarzt für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere. Seit Januar 2002 Leitung der kardiologischen Abteilung der Tierklinik Hofheim. Seit Januar 2004 Mitglied der Klinikleitung. Aufgabenschwerpunkte: Kardio-/ Pulmonologie, Ultraschall, Endoskopie, minimalinvasive Chirurgie (Thorako-/ Laparoskopie).

Dr. Kai Bessmann

Dr. Jasmin Häupler (ehem. Radtke)