Datum:

23.11.2019, 08:45 Uhr
bis 23.11.2019, 17:00 Uhr

Ort:

Tuttlingen

ATF-Stunden:

7

GST-Stunden:

SVK-Stunden:

Sprache

Deutsch

Teilnehmerstatus:

Es sind leider keine Plätze mehr vorhanden

Seminar-Nr:

ZB19/13

Kosten:

€ 475,00 + 19% MwSt =
€ 565,25

Zahnextraktion bei der Katze Intensivkurs

Beschreibung:

Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt bei den praktischen Übungen. Zu Beginn erhalten die Teilnehmer einen kurzen Einblick in Diagnostik und Indikationen von Zahnextraktionen. Besonderheiten der Analgesie bei Zahnpatienten werden vermittelt und verschiedene Nervenblocks erklärt und praktisch geübt.

Einfache und chirurgische Extraktionstechniken mit verschiedenen Lappenpräparationen und dem dafür erforderlichen Instrumentarium werden vorgestellt. In den praktischen Übungen werden einwurzelige und mehrwurzelige Zähne unter Anleitung extrahiert und Zugang zu Wurzelresten geübt. Anschließend kann das Ergebnis der Extraktion mittels Dentalröntgen überprüft werden.

Für die intensiven praktischen Übungen stehen Dentaleinheiten und Nativpräparate zur Verfügung.

Zielgruppe:

Tierärztinnen und Tierärzte die Sicherheit und Routine auch bei schwierigeren Zahnextraktionen gewinnen möchten.

Seminarziel:

Indikationen für Zahnextraktion oder Zahnerhalt stellen, Lokalanästhesien an Ober- und Unterkiefer sicher durchführen,
Auswahl der geeigneten Extraktionstechnik, alle Zähne der Katze sicher und vollständig extrahieren, Komplikationen vorbeugen, Umgang mit Komplikationen

Kursprogramm als PDF betrachten:

Download

Referenten:

Dr. Martina van Suntum

Studium und Promotion (Radiologie) an der Freien Universität Berlin Mitarbeiterin am Institut für klinische Radiologie des Fachbereichs Vet.-Med. FU Fachtierärztin für Zahnheilkunde (Kleintiere) Fachtierärztin für Kleintiere Weiterbildungsermächtigte für die Gebiete Zahnheilkunde und Kleintiere Weitere Spezialgebiete: Bildgebende Diagnostik und Onkologie Leitung der Tierärztlichen Klinik Germersheim mit Dr. Arnulf Klasen, dort Leiterin der Abteilung für Zahnheilkunde, Oral- und Kiefer- und Gesichtschirurgie Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde, Organisatorin der DGT-Intensivseminare

Dr. Martina van Suntum